Meine Erfahrung mit der SolarAnleitung

 

Ich habe kürzlich eine Anleitung zum selberbauen einer Solaranlage im Internet bestellt und möchte hier kurz davon berichten da ich es für wichtig halte.

Jedes Jahr graust es mir vor der Stromrechnung. Natürlich versucht man so gut es geht Strom zu sparen, doch die erhöhten Preise machen einem bald einen Strich durch die Rechnung. Ich wollte mir das nicht mehr gefallen lassen und hab deswegen nach Alternativen gesucht.

Solaranleitung selber bauen

In der heutigen Zeit muss man nicht mehr auf die großen Energiekonzerne angewiesen sein. Gleichzeitig wollte ich auch noch der Umwelt etwas Gutes tun. Deswegen habe ich mich für Solaranlagen, sogenannten Photovoltaik, entschieden. Allerdings können auch diese Kosten nicht gerade klein ausfallen. Selbstverständlich wird man sie schnell wieder „hereinholen“, doch am Anfang war eine solch große Investition nicht möglich. Deswegen habe ich mich entschieden meine Solaranlage einfach selber zu bauen. Das war mit der Hilfe von www.SolarAnleitung.com ganz einfach möglich.

 

Solaranlage bauen leicht gemacht

 

Ich habe mich natürlich vorher über die Möglichkeiten informiert. Es gab schon einige günstige Angebote, jedoch war die Verarbeitung der Paneelen schlecht und sicherlich würden sie auch nicht meinen eigenen Ansprüchen genügen. Deswegen haben ich mich für hochwertige Solar-Module entschieden, die ich einfach selber einbauen werden.

Dies war mit dem Do-it-Yourself-Solar-Baukasten der Seite www.SolarAnleitung.com möglich. Am Anfang hatte ich natürlich Angst, dass der Solaranlagenbau sehr schwierig sein könnte. Immerhin hört man das ja immer und das man lieber einen Fachmann an die Arbeit lassen sollte. Doch ich war voller Motivation. Der Baukasten der Seite www.SolarAnleitung.com hat mir dann alles gezeigt, was ich für den Bau einer eigenen Solaranlage benötige. Hierbei benötigte ich nicht einmal große technische Vorkenntnisse, sondern es gelang auch so wunderbar.

In der Anleitung wurde alles Schritt für Schritt erklärt und das war gerade für mich sehr wichtig. Ich bin kein großer Handwerker und dennoch habe ich es mit der Anleitung schnell und einfach geschafft. Nicht einmal die investierte Zeit war groß. In wenigen Stunden war ich fertig und konnte die Solar-Anlage direkt in Betrieb nehmen. Der große Vorteil war, dass man hier nicht einen festen Baukasten besaß. Sehr viel mehr begann alles mit einer Paneele und diese konnte man dann individuell erweitern.

Ich habe mein gesamtes Hausdach mit dieser Technik ausgestattet. Ich hab diese Technik dann nicht mehr nur für mein Haus verwendet, sondern auch beim Campingwagen kam sie schon bald zum Einsatz. Auch hierfür gab es den richtigen Baukasten, den ich innerhalb eines Tages angebracht habe. Sehr vorteilhaft war natürlich, dass ich nicht einmal Arbeiter bezahlen musste. Das kommt oftmals zu den „herkömmlichen“ Kosten der Paneelen hinzu. Deswegen sparte ich nicht nur bei der eigentlichen Solar-Anlage, sondern auch bei den Arbeitskräften.

 

Eine eigene Solar-Anlage hat so viele Vorteile

 

Der größte Vorteil ist wohl das gesparte Geld. Bei einem Markenhersteller hätte ich leicht bis zu 1000 Euro für ein gleichwertiges Modul bezahlt. Das war bei dem Baukasten von www.SolarAnleitung.com nicht der Fall. Hier zahlt man nur einen Bruchteil des Preises und muss dennoch nicht auf Qualität verzichten. Selbstverständlich muss man die Paneelen eigenständig anbringen, doch das hat sogar noch Spaß gemacht. Gleichzeitig war es sehr einfach und es kam zu keinerlei Problemen.

Die genaue Anleitung und die hochwertigen Produkte haben dafür gesorgt. Somit konnte ich mir meinen Traum einer eigenen Solar-Anlage erfüllen und das ohne große finanzielle Einbußen. Es war schön, als ich endlich die Solar-Anlage in Betrieb nehmen konnte und somit unabhängig vom Stromnetz war.

Am Ende des Jahres habe ich viele Hundert Euro gespart und das nur durch die Verwendung von Sonnenenergie, statt dem Storm aus der Steckdose. Das Gute war, dass ich somit schon nach wenigen Wochen das Geld für den Baukasten von http://www.SolarAnleitung.com wieder raus hatte. Mich haben einfach die günstigen Kosten und die hohe Qualität überzeugt. Ich würde dieses Abenteuer immer wieder eingehen und natürlich ist es nur zu empfehlen. Selbst ohne handwerkliches Geschick wird man die Paneelen schnell und einfach anbringen können. Man muss einfach nur an das Geld denken, dass man durch diese hochwertige Solar-Anlage sparen kann. Diese ist alle Mühe und Arbeit wert.

Für mich war natürlich auch wichtig, dass ich nicht nur Strom sparen kann. Auch der Umwelt tut eine solche Solar-Anlage gut. Man setzt nicht mehr auf Atomstrom oder sonstige umweltschädlichen Stromquellen. Man produziert vollkommen umweltfreundlichen Strom und das wird Mutter Natur einem danken. Ich kann nun immer mit gutem Gewissen den Strom nutzen und mach mir keine großen Gedanken mehr über Umweltverschmutzung oder Kosten.

Comments (1)

 

  1. Kerstin Illg says:

    Hallo,
    ich möchte gern das Video anschauen.
    glauben Sie, dass man mit so einem Motor auch eine Heizungsanlage, die mit Strom funktioniert, betreiben kann?
    Ich freue mich auf ihre Antwort.
    Herzliche Grüße
    K. Illg

Leave a Reply

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvXzF4Y3Nhb3Y4Z0U/JnJlbD0wJmZzPTAmdGhlbWU9bGlnaHQmc2hvd2luZm89MCZjb250cm9scz0wJmF1dG9oaWRlPTAmYXV0b3BsYXk9MSZjb2xvcj13aGl0ZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiID48L2lmcmFtZT4=
Glückwunsch, das hat geklappt !