Magnet Motor Bauplan – Wo gibt es so was ?

 

Bei einem Magnet Motor handelt es sich um einen Generator, der mit Hilfe von sehr starken Magneten äußerst günstig Energie erzeugt. Durch spezielle Eigenschaften der Polarität der Magnete entwickelt der Generator eine außerordentliche Kraft, die die schweren Propeller einer Turbine antreibt, die dann den Strom produzieren.

Wie funktioniert der Magnetmotor.

Die Funktionsweise eines Magnet Motors ist ähnlich der eines Permanent Magnet Motors. Im Gegensatz zum Permanent Magnet Motor, der ausschließlich mit Hilfe der Magnete läuft, können Magnet Motoren  jedoch auch externe Energiequellen für den Betrieb nutzen. Ein Permanent Magnet Motor ist effektiver als ein reiner Magnet Motor. Allerdings produziert auch ein Magnet Motor etwa zehnmal mehr Energie als in ihn hineingesteckt wird– damit ist die Stromproduktion immer noch extrem günstig.

Genau dies ist der Grund, warum ein Motor, der beinahe ausschließlich die Kraft von Magneten zur Energiegewinnung verwendet, immer mehr Menschen zu faszinieren vermag. Mittlerweile gibt es im Internet zahlreiche Foren, in denen sich Anhänger dieser Technologie austauschen, über die Existenz der sogenannten Freien Energie diskutieren und sich gegenseitig Tipps geben.

Kann man einen Magnetmotor  selber Bauen.

Wer sich selbst am Bau eines Magnet Motors versuchen möchte, findet im Internet zahlreiche Anleitungen und viele Varianten eines Magnet Motor Bauplans. Es gibt Videos auf YouTube, die Schritt für Schritt den Bau eines Dauermagneten anhand eines Magnet Motor Bauplans erläutern, und schriftliche Anleitungen in unterschiedlicher Ausführlichkeit. Diese reichen von einer halben Seite bis zu seitenlangen, mit Formeln gespickten Abhandlungen. Wer sich nicht für die gesamte dahinterstehende Theorie interessiert, sollte sich nach einer kürzeren Version umsehen wie zum Beispiel dem Magnet Motor Bauplan in deutscher Sprache unter:

DerMagnetMotor.com

Auf dieser Homepage gibt es ein kostenloses Ebook welches in sechs kurzen Schritten erklärt, was man benötigt, um einen Permanent Magnet Motorzu bauen. Auf diese Weise können auch Laien ohne den entsprechenden physikalischen Hintergrund und Wissen über Dauermagnete auf einfache Weise und mit wenigen Materialien einen funktionierenden Magnet Motor für zu Hause bauen.

Freie Energie

Zum Betreiben eines Magnet Motors ist die sogenannte Freie Energie nötig. Bei dieser handelt es sich um den Anteil der Energie in einem abgeschlossenen System, der in Arbeit umgesetzt werden kann. Bekannt ist diese Form der Energie in der Physik auch als “Helmholtz- Potential”.

Teilweise wird dieser Begriff auch noch in anderen Zusammenhängen verwendet und ist teilweise mit esoterisch anmutenden Ideen belegt. Die Freie Energie im physikalischen Sinne ist jedoch unumstritten und in der Fachwelt als feste Größe anerkannt. Von manchen wird diese auch als “Freie” Energie bezeichnet, weil sie keine Kosten verursacht, da sie aus einer jedermann zur Verfügung stehenden Quelle gewonnen werden kann- sofern man über die geeignete Vorrichtung verfügt. Es bleibt abzuwarten, inwieweit sich Magnet Motoren durchsetzen werden um zur zukunftsfähige Alternativen zur herkömmlichen Energiegewinnung zu werden.

Comments (2)

 

  1. Syed Qasim Ali says:

    Sir.what about RPM. What about the 50 hertz.is it 380 volts delivering.kindly advise

Leave a Reply

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvXzF4Y3Nhb3Y4Z0U/JnJlbD0wJmZzPTAmdGhlbWU9bGlnaHQmc2hvd2luZm89MCZjb250cm9scz0wJmF1dG9oaWRlPTAmYXV0b3BsYXk9MSZjb2xvcj13aGl0ZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiID48L2lmcmFtZT4=
Glückwunsch, das hat geklappt !