Die 111 Patente des Nikola Tesla

 

Nikola Tesla meldet in seinem Leben mehr als 100 Patentente beim amerikanischen Patentamt an. Einige davon durchaus weiterentwickelter und fortschritlicher als heute im gebrauch befindliche Apparaturen. Wer sich die Zeit nimmt und mit etwas Verständnis die unten aufgeführten Patente einmal “unter die Lupe nimmt” wird feststellen, dass vieles davon mit heutigen Möglichkeiten enormes Potential hätte Energien aller Art nutzbar zu machen und zu kontrollieren. Was nicht nur billiger, sondern auch weitaus umweltfreundlicher wären.

Tesla beim Entwickeln von Patenten

Hier nun die vollständige Liste aller von Nikola Tesla zum Patent angemeldeten Ideen und Erfindungen.

Es ist nicht zu übersehen , dass Tesla damals einige Erfindungen rund um Magnetmotoren angmeldet hat. Viele dieser Entwicklungen sind funktionstüchtig und dennoch werden diese Informationen kaum beachtet(unterdrückt).

 

1. US-Patent 0334823 – Umschalter für Dynamo Elektrische Maschinen – 1886 26. Januar – Element zum prevent von Kurzschlüssen ein Dynamos; Drum-Stil Mit Bürsten.

2. US-Patent 0350954 – Regler für Dynamo Elektrische Maschinen – 1886 19. Oktober – automatische Regulierung von Energie Leveln.

3. US-Patent 0335786 – elektrische Bogenlampe – 1886 9. Februar – Arc Lampe mit Kohlenstoff Elektrode betrieben durch einen Magnetmotoren; Korrigiert Frühere Modelle..

4. US-Patent 0335787 – Elektrische Bogenlampe – 1886 9. Februar – automatische Abschlatung der Rac Lampe durch Systemausfall Schütz.

5. US-Patent 0336961 – Regler für Dynamo elektrische Maschinen – 1886 2. März – Zwei Haupt-Bürsten verbunden Helices Spulenenden; Zwischenpunkt Zweig Shuntverbindung für Dritte Bürste.

6. US-Patent 0336962 – Regler für Dynamo Elektrische Maschinen – 1886 2. März – Hülfsbürste [es] Rangieren einen Teil Oder Ganz DM Cooperation with Helices Spule, reguliert Energiefluss, Verstellbare Höhe des Stromes.

7. US-Patent 0359748 – Dynamo elektrischen Maschine – 1887 22. März – Erhöhen Bau; Erleichterung Einfacher Konstruktion, Senkung der kosten; Magnetische Rahmengruppen; Anker; Wechselstrom-Synchronmotor. 381968 – Elektro Magnetischer Motor

8. US-Patent 0381968 – Elektromagnetische Motor – 1888 1. Mai – Mode und Plan der Betrieb von Elektromotoren Durch Die fortschreitende Verlagerung; Field Magnet; Anker; Elektrische Wandlung; Wirtschaftliche; übertragung von Energie, Einfachen Konstruktion, Einfacher Aufbau, rotierende Magnetische Feld Prinzipien.

9. US-Patent 0381969 – Electro Magnetic Motor – 1888 1. Mai-Neuartige Form und Betrieb; Spulen Bilden Unabhängige Erregerstromkreise, in verbindung mit Einem Wechselstrom-Generator; Synchronmotor.

10. US-Patent 0381970 – System Electrical Distribution – 1888 1. Mai – Strom aus Einer einzigen Bezugsquelle in der Haupt-Oder Sendeschaltung durch Induktionsvorrichtung induzieren, Unabhängige Schaltung (en); Elektrischer Verteiler.

11. US-Patent 0382279 – Electro Magnetic Motor – 1888 1. Mai – Rotation erzeugt und gepflegt durch direkten Reiz; Verwendet Verschiebung Pole; Induktion magnetische Motor.

12. US-Patent 0382280 – Elektrische Kraftübertragung – 1888 1. Mai – Neue Methode oder Form der Übertragung, Dynamo-Motor Umbau mit zwei unabhängigen Kreisläufen für Fern-Übertragung; Wechselstrom-Übertragung; Enthält einen Disclaimer, Wirtschafts-, Efficient.

13. US-Patent 0382281 – Elektrische Kraftübertragung – 1888 1. Mai – Verbesserungen in der elektromagnetischen Motoren und deren Modus oder Methoden ihrer Operationen; Motor ist mit Spulen bilden unabhängigen Kreisläufen auf den Anker gewickelt; Anker befestigt ist, zwischen zwei verschiedenen Pole zu drehen; Anker wird schließlich mit, dass der Generator synchronisieren; Windcoils oder Spulen auf dem Feld Magneten; auf Dauerstrom Expose zu einer dauerhaften Feld aufrecht zu erhalten.

14. US-Patent 0382282 – Verfahren zur Umwandlung und Verteilung von elektrischem Strom – 1888 1. Mai – mit Bezug zu elektrischen Verteilnetzen; Derzeit ist aus einem einzigen Hauptquelle oder geeignete Sendeschaltung; Induktion in eine eigenständige Schaltung, teilen den Strom aus einer Hand; Transformationen; Entdeckung der Methode zur Vermeidung von Stand haften und gefährlichen Methoden; True Dynamic Induktion.

15. US-Patent 0382845 – Umschalter für Dynamo elektrische Maschinen – 1888 15. Mai – Bezieht sich auf dynamoelektrischen Maschinen oder Motoren; Verbesserungen an Geräten zu sammeln oder zu kommunizieren Strömen; Verhindert Zerstörung und Abnutzung der Maschine; Vermeiden Anpassungen aufgrund der Zerstörung und Verschleiß; aktivieren praktische Konstruktion von sehr großen Dynamo elektrischen Maschinen oder Motoren mit einer minimalen Anzahl von Kommunikator Segmenten; Erhöht die Sicherheit und Effizienz.

16. US-Patent 0390413 – System der elektrischen Verteilung – 1888 2. Oktober – mit Bezug zu früheren elektrische Verteilersysteme von Tesla entwickelt; Beispiele für Systeme im Betrieb mit Motoren oder Umrichter, oder beide, parallel; Beispiele von Systemen parallel; Beispiele von Systemen in Serie .

17. US-Patent 0390414 – Dynamo Electric Machine – 1888 2. Oktober – mit Bezug auf die Patente von Tesla und Charles F. Peck, Zahlen: US381968 und US382280; gewöhnlichen Formen der kontinuierlichen und Wechselstrom-Systeme können auf Teslas System angepasst werden, mit leichten Änderungen an der Systeme; Effects ihren Formen; Nur die besten und praktischsten Lösungen sind auf die drei häufigsten Formen der Geräte anwendbar dargestellt; Dargestellt sind die kontinuierliche (oder geschlossen) Schaltung, Maschinen besitzen Armaturen mit Spulen angeschlossen diametral (bekannt als “open- Schaltungen “), und Maschinen mit Anker-Spulen, die ein gemeinsames Gelenk haben.

18. US-Patent 0390415 – dynamoelektrischen Maschine oder Motor – 1888 2. Oktober – Verbesserung bei der Konstruktion von Dynamo oder magneto elektrische Maschinen; neuartige Form der Rahmen und Feldmagnete dass macht die Maschine mehr als robuste und kompakte Struktur, erfordert weniger Teile, weniger Schwierigkeiten im Baugewerbe, niedrigere Kosten, nützlich zu Wechsel-und Gleichstrom-Maschinen.

19. US-Patent 0390721 – Dynamo Electric Machine – 1888 9. Oktober – Relates hauptsächlich auf die Wechselstrom-Maschine von Tesla erfunden, mit Bezug auf Patente und nummeriert US381968 US382280; Effiziente bei niedrigen Drehzahlen;; Sucht zu mechanischen Nachteil der laufenden Hochfrequenz Maschinen vermeiden Producing rotierenden magnetischen Pole in einem Element der Maschine und Antrieb der anderen mit einer anderen Geschwindigkeit.

20. US-Patent 0390820 – Regler für Wechselstrommotoren – 1888 9. Oktober – Verbesserung der elektrischen Übertragungssystemen; Mittel zur Regulierung und Leistung des Motors oder Motoren; mit System von mehreren Motoren vor allem (oder Systeme mit Motoren und Transformatoren), die unabhängig Erregerstromkreise die Einrichtung progressiv oder Verschiebung Magnetpole handeln (dh das rotierende Magnetfeld); Steuert die Geschwindigkeit des Motors.

21. US-Patent 0396121 – Thermo Magnetmotor – 1888 15. Januar – allgemein bekannt, dass Wärme angewendet, um ein magnetisches Körper seine Fähigkeit Magnetisierungsstrom vermindern; Hoch genug Temperaturen wird das Magnetfeld zu zerstören, mechanische Leistung durch eine Hubbewegung von der gemeinsamen Aktion von Wärme erhalten, Magnetismus, und eine Feder oder Gewicht (oder eine andere Kraft); In diesem Patent die Anwendung von Wärme zu einem Körper, der durch Induktion magnetisiert ist oder sonst die Wirkung von Hitze, bis der Magnetismus wird neutralisiert, ein Gewicht oder eine Feder zu ermöglichen, geben Action und mindern die Wirkung der Wärme auf die magnetische Wirkung auf den Körper in die entgegengesetzte Richtung bewegen wiederherzustellen.
Teslas US390721 Patent für eine “Dynamo Electric Machine”

22. US-Patent 0401520 – Verfahren zum Betrieb Electro Magnetic Elektromotoren – 1889 16. April – Verbesserungen der vorherigen Instanzen von Synchronmotoren; vorherigen Instanzen von Synchronmotoren wurden nicht von der Wechselstrom-Generatoren gestartet worden; Neue Entdeckung einfache Methode oder eines Plans Betrieb solcher Motoren; Benötigt kein anderes Gerät außer dem Motor selbst, Umwandlung von einer Zweikreis-Motor und die unter die Handlungen eines Wechselstrom in eine Synchronisation-Motor wird gestartet; Synchronmotor Definition.

23. US-Patent 0405858 – Electro Magnetic Motor – 1889 25. Juni – Drehmoment, anstatt das Ergebnis in der Unterschied in der magnetischen Perioden oder Phasen der Pole oder der attraktiven Teile, was ansteht, wird produzieren, um den Winkelversatz der Teile, die , sind aber mit dem beweglichen zueinander gleichzeitig magnetisiert oder annähernd so, von den gleichen Strömen; Bedenken der Anker und das Feld Lamellen der magnetischen Kern für den größten magnetischen Attraktionen; beste Mittel, um diese Ergebnisse zu erzielen.

24. US-Patent 0405859 – Method of Electrical Power Transmission – 1889 25. Juni – Neue und nützliche Methode bringt den Motor auf eine Geschwindigkeit wünschenswert; Formen der Wechselstrom-Maschinen, verbunden mit Wechselstrom-Generatoren, kann als Synchronmotor ausgeführt werden; Prior, abwechselnd Strom wird nicht starten, Konstruieren Sie einen Generator mit zwei Spulen oder Sätze von Spulen und verbinden sie mit einem Motor der entsprechenden Spulen oder Sätze von Spulen; Durch zwei Längsdrähte, den Motor und Generator in wie Mode, mit Bezug zu US-390413 ( für Mittel ab); wird als Single-Circuit-Synchronisation zu betreiben.

25. US-Patent 0406968 – Dynamo Electric Machine – 1889 16. Juli – Bezieht sich auf Klasse von Maschinen bezeichnet als “unipolare” Maschine (dh eine Festplatte oder zylindrischen Leiter ist zwischen magnetischen Pole angepasst, um einen homogenen Magnetfeld erzeugen montiert); Bau einer Maschine mit zwei Feldern, die jeweils mit einem rotierenden Leiter montiert zwischen seinen Polen, diskutiert der Scheibe bilden in erster Linie, die Richtung des Magnetismus oder der Reihenfolge der Pole in einem Kraftfeld ist entgegengesetzt zu der anderen, so dass die Drehung der Scheibe in die gleiche Richtung bildet ein Feld von der Mitte nach dem Umfang und dem anderen aus dem Umfang des Zentrums; Kontakte angewandt auf den Wellen bilden Anschlüssen einer Schaltung zur Erzeugung einer Summe der elektromotorischen Kräfte der beiden Scheiben; Wenn Richtung der Felder Dennoch wird der Fahrt die Scheiben in die entgegengesetzte Richtung erhalten die gleichen Ergebnisse.

26. US-Patent 0413353 – Verfahren zur Gewinnung von Strom aus Direct Wechselströme – 1889 22. Oktober – Überlegenheit von Wechselströmen diskutiert, skizziert Maschinen konvertieren Wechselströme bis (oder kontinuierlich) Ströme an wird an einem oder mehreren Punkten direkten; Erhalten Gleichströme von Wechselströmen ; Active Resistenzen gegen entgegengesetzte elektrische Charakter, wobei die Ströme oder Strom-Wellen der entgegengesetzten Charakter durch verschiedene Schaltungen geleitet werden.

27. US-Patent 0416191 – Elektro-Magnetische Motor – 1889 3. Dezember – Induktionsmotor mit zwei oder mehr Erregerstromkreise; Wechselströme unterschiedlicher Phasen übergeben werden, um eine Drehung oder Betrieb des Motors zu erzeugen; einfache Weise besteht aus zwei Stromkreisen; alternative Möglichkeit besteht aus einer Linie, die den Wechselstrom im Motorstromkreis und Effekte einer künstlichen Verzögerung in einem der Schaltung von Filialen (wie von einem anderen Induktionsleistung) teilt.

28. US-Patent 0416192 – Verfahren zum Betrieb Electro-Magnetic Elektromotoren – 1889 3. Dezember – mit Bezug zu US401520; Alternative Verbesserungen Synchronmotoren, Drehmoment und synchrone Aktionen in Motoren, verschiedene Feldkreis unterschiedlicher Induktion; Wicklungen und Shunts; Erhöht Tendenz zu synchronisieren.

29. US-Patent 0416193 – Elektro-Magnetische Motor – 1889 3. Dezember – Induktionsmotor mit zwei oder mehr Windungen; Sicherung unterschiedlichen Phasendifferenzen; Phase proportional zur Induktion und invers zu den Widerstand, durch den Strom, eine Schaltung (die Erregerkreis) sollte haben eine hohe Induktion und niedrigem Widerstand (zusammen mit dem Besitz einer größeren Länge oder Anzahl der Umdrehungen) und umgekehrt in den anderen (was einige Umdrehungen von feiner Draht oder Draht, der höheren Widerstand hat, hat); magnetische Größen der Pole sollte ungefähr gleich sein; Self-Induktion Kerne sind viel länger.

30. US-Patent 0416194 – Elektromotor – 1889 3. Dezember – Zeichnungen gehören der Motor in vielen Teslas Fotos gesehen, Classic Wechselstrom elektro-magnetische Motor; Induktionsmotor Betrieb; Feld und Anker des gleichen Stärken oder magnetische Qualität, Feld und Anker Kerne gleich Beträge, Spulen enthält, die gleiche Menge Kupfer.

31. US-Patent 0416195 – Elektro-Magnetische Motor – 1889 3. Dezember – Induktionsmotor mit zwei oder mehr Windungen; verschiedene Phasen, strukturelle und operative Bedingungen; Anker Betriebsbedingungen und den Gehorsam gegenüber dem Erregerkreis und Stator, Bau-und Organisationsprinzipien.

32. US-Patent 0417794 – Anker für Elektrische Maschinen – 1889 24. Dezember – Konstruktionsprinzipien des Ankers für elektrische Generatoren und Motoren; Einfache und kostengünstige; Spulen von isolierten Leitungsdraht (oder Band) können Wunde oder geformt werden in Spulen, Position der Spulen diktieren die Windungen; Anker hat polaren Projektionen und maximal Kern-Oberfläche Exposition gegenüber dem Feld Magnetpole; Bezug zu anderen Antragsteller Patente, Zahlen US327797, US292077, GB9013.

33. US-Patent 0418248 – Elektro-Magnetische Motor – 1889 31. Dezember – Elektrischer Generator, Beschäftigung eines künstlichen Kühlvorrichtung; Umschließende der Wärmequelle und der Teil des magnetischen Kreises ausgesetzt, um die Wärme und Kühlung der künstlich sagte beheizten Teil; Kombination eines Magnetisierungsrichtung Kern oder Körper und Dirigent im Bereich der Kraft;; eingeschlossen Wärmequelle, um einen Teil des Kerns aufgebracht künstliche Kühlung Vorrichtung zur Reduzierung der Temperatur des erwärmten Teils davon; Mittel für die Erhebung einer Abkühlung Gas oder Flüssigkeit in Kontakt mit der erhitzten Teil des Kerns, und Mittel zur Steuerung der Zulassung von der gleichen, die Kombination und Spulen gewickelt und eine Verbindung mit einem Kessel für die Zulassung von Dampf in die Kanäle, wie dargelegt, Magnetisierungsrichtung Kern enthält Passagen oder Kanäle; Vorrichtungen zum Aufbringen von Wärme um einen Teil des Kerns.

34. US-Patent 0424036 – Elektro-Magnetische Motor – 1890 25. März – Cites dann gemeinsame Sprache seiner Motoren bezeichnet als “magnetische lag” Motoren; Eine andere Form des Asynchronmotors mit zwei oder mehr Erregerstromkreise mit unterschiedlichen Phasendifferenzen übergeben werden zur Herstellung von Rotation oder Betrieb des Motors; Magnetismus hinkt elektrische Teile von anziehenden Effekte, Manifeste dieser Effekt gleichzeitig und nicht nacheinander, mit Bezug zu US405858; Drehmoment erzeugt wird, um den Winkelversatz von Teilen; beste Mittel, um diese Ergebnisse zu erzielen; bevorzugen die Verwendung von Wechselströmen .

35. US-Patent 0428057 – Pyromagneto Stromerzeuger – 1890 13. Mai – Elektrischer Generator, Beschäftigung eines künstlichen Kühlvorrichtung; Umschließende der Wärmequelle und der Teil des magnetischen Kreises ausgesetzt, um die Wärme und Kühlung der künstlich sagte beheizten Teil; Kombination aus einem geschlossenen Magnetisierungsrichtung Kern oder Körper und Dirigent im Bereich der Kraft;; Wärmequelle, um einen Teil des Kerns aufgebracht künstliche Kühlung Vorrichtung zur Reduzierung der Temperatur des erwärmten Teils davon; Mittel für die Erhebung einer Abkühlung Gas oder Flüssigkeit in Kontakt mit der beheizten Teil des Kerns, und Mittel zur Steuerung der Zulassung von der gleichen, die Kombination und Spulen gewickelt und eine Verbindung mit einem Kessel für die Zulassung von Dampf in die Kanäle, wie dargelegt, Magnetisierungsrichtung Kern enthält Passagen oder Kanäle; Vorrichtungen zum Aufbringen von Wärme auf ein Teil des Kerns.

36. US-Patent 0433700 – Wechselstrom-Elektro-Magnetische Motor – 1890 5. August – Rotation eines elektromagnetischen Motors wird durch die magnetische Bewegungen oder das Maximum der Stange (oder Punktes) magnetische Effekte aus der verbunden Handlungen (oder die beiden Erregerstromkreise) hergestellt durch welche Wechselströme (oder ähnlich schnell wechselnde elektrische Ströme) durchlaufen werden; Mehrere Magnete werden durch künstliche Strömungen angetrieben werden, Inverse Stärke des Magnetismus auf Stator für beste Rotation; Erstellt mehrere Phasen durch einen Stromkreis von einer Stromquelle.

37. US-Patent 0433701 – Wechselstrommotor – 1890 5. August – Zwei Sätze von Feld-Polschuhen unabhängig von der gleichen Quelle erregt; geschlossenen magnetischen Eisen-Shunts oder Brücken in Sätzen oder Serien.

38. US-Patent 0433702 – Elektrische Transformator oder Induktionsvorrichtung – 1890 5. August – Hauptbild des magnetischen Kern und die primären und sekundären Spulen von einer magnetischen Abschirmung oder Bildschirm zwischen den Spulen oder um eine der Spulen angeordnet, Spulen aufgewickelt werden kann auf oder rund um die integrierte magnetische Abschirmung, angepasst zu sein oder magnetisch durch eine vorgegebene Stromstärke unterhalb der maximal in der primären gesättigt.

39. US-Patent 0433703 – Elektro-Magnetische Motor – 1890 5. August – Beschreibt die Kombination, in einen Wechselstrom-Motor, einer Erregerspule und einem Kern aus zwei Teilen (ein Wesen aus Magnetisierung von dem anderen zwischen ihm und der Spule angeordnet geschützt zusammengesetzt ); eines rotierenden Ankers wird durch die induzierten Feldern motiviert; Alternativ kann ein Feld Magneten zusammengesetzt aus einer Spule und Kern (mit zwei Sektionen in der Nähe der Spule und einen inneren Abschnitt zwischen denselben); Auch ein Feld Magnet jeweils ein zusammengesetztes Spule und Kern (mit zwei Sektionen in der Nähe der Spule und einen inneren Abschnitt zwischen denselben).

40. US-Patent 0445207 – Elektro-Magnetische Motor – 1891 27. Januar – Beschreibt die Kombination, die in einem Motor, einer primären Erregerschaltung (verbunden mit einem Generator) und einem Sekundärkreis in induktiven Bezug auf die primären; Jeder Kreis hat einen anderen Charakter elektrischen , Widerstand, Induktion Funktionalität oder Anzahl und Art der Wicklung.

41. US-Patent 0447920 – Verfahren zum Betrieb Bogenlampen – 1891 10. März – Abate oder machen unhörbar Klang von Bogenlampen, die von betrieben werden (oder im Lieferumfang) Wechselströme durch die Erhöhung der Häufigkeit der Wechsel (oder Pulsationen) über dem auditorischen Ebene emittiert.

42. US-Patent 0447921 – Wechselstrom-Generator – 1891 10. März – einen Generator, der Wechsel von 15000 pro Sekunde oder mehr produziert. 454622 – System der elektrischen Beleuchtung:, später als praktische Hochfrequenz-Stromversorgung Gebrauchte Geräte für die Zwecke der Umwandlung und Bereitstellung von elektrischer Energie in einer Form für die Herstellung bestimmter neuer elektrischen Erscheinungen geeignet entwickelt.

43. US-Patent 0454622 – System der elektrischen Beleuchtung – 1891 23. Juni – Vorrichtung zum Zwecke der Umwandlung und Bereitstellung von elektrischer Energie in einer Form für die Herstellung bestimmter neue elektrische Phänomene, die Ströme der höheren Frequenz und potenziellen erfordern geeignet entwickelt. Es gibt einen Speicherkondensator und Entlader Mechanismus auf der Primärseite eines Hochfrequenz-Transformator. Dies ist die allererste Veröffentlichung eines praktischen Hochfrequenz-Stromversorgung in der Lage spannenden eine Antenne zu starker elektromagnetischer Strahlung emittieren.

44. US-Patent 0455067 – Elektro-Magnetische Motor – 1891 30. Juni – Wechselstrom-Motor, mit Feldmagnete und Erregerkreis Anker-Schaltung und einem Kern angepasst durch Strömungen in seinem Kreislauf durch die Ströme im Bereich Schaltung induziert erregt werden; Kondensator mit angeschlossenem oder Überbrückung der Anker-Schaltung (zB das rotierende Element des Motors); Erregerkreis durch Spulen gebildet gewickelt in einer anderen induktiven Beziehungen auf dem Gebiet und schloss sich in einem kontinuierlichen oder geschlossen Serie, Kombination aus einem Kondensator, der Platten, von denen verbunden sind, jeweils zu den Verbindungsstellen der Schaltungen oder Spulen.

45. US-Patent 0455068 – Elektrische Meter – 1891 30. Juni – Verfahren zur Berechnung der Menge an elektrischer Energie in einer gegebenen Zeit in einer elektrischen Schaltung aufgewendet; Betrieb durch die Beibehaltung der derzeitigen einer Potentialdifferenz zwischen zwei Leitern in einer elektrolytischen Lösung (oder Zelle) einheitliche in der ganzen Ausdehnung des Dirigenten ausgesetzt, um die Lösung, Messung der Variation des Widerstandes in einem oder beiden Dirigenten Abgaben an den Gewinn oder Verlust aus Metall durch galvanische Abscheidung; Elektrolysezelle und Dirigenten, die durch die Zelle und in Reihe mit als Transmission, ein oder mehrere Widerstände mit den Leitern und Zellen für die Gründung einer Potentialdifferenz zwischen den beiden Leitern durch die Lösung der Zelle verbunden; Tubular Zelle enthält Elektrolytlösung und geschlossen an jedem Ende.

46. US-Patent 0455069 – elektrische Glühlampe – 1891 30. Juni – Glühlampe, bestehend aus zwei isolierten Leitern in einem feuerfesten nicht auffallend Vakuum enthalten und geeignet ist, Licht durch Glühen zu erzeugen; Globe oder Empfänger auf die Nicht-markanter Punkt mit zwei erschöpft aufbaufreundlich isoliert (oder Metalldrähte) aus feuerfestem Material leitend zu emittieren Licht und versiegelt; Terminal mit einer elektrischen Energiequelle zu verbinden; Feuerfeste leitendem Material nicht zu Glühlampen gemacht beschichtet oder überzogen mit Isolierung.

47. US-Patent 0459772 – Elektro-Magnetische Motor – 1891 22. September – Wechselstrom Nicht-Synchronisation Elektromotor mit einer Synchronisation Wechselstrommotor wobei erstere letztere beginnt und wirft es ins synchron mit seiner Auslösestrom gekoppelt; Switch Mechanismus für die Leitung des Stromes durch oder beide der Motoren; Kombination von zwei Motoren (ein Wechselstrom Torquemotor [zB Verlagerung Pole über das Erregerkreis] und die andere eine Synchronisierung Wechselstrommotor) die Anker, die auf der gleichen Welle montiert sind; Schaltkreis Leitung der Wechselstrom oder Ströme durch die verschiedenen Schaltungen eines Motors oder des einzelnen Kreises der anderen.

48. US-Patent 0462418 – Methode und Apparat für elektrische Wandlung und Verteilung – 1891 3. November – Vorrichtung zum Zwecke der Umwandlung und Bereitstellung von elektrischer Energie in einer Form für die Herstellung bestimmter neuer elektrischer Erscheinungen, die Ströme der höheren Frequenz und potenziellen erfordern geeignet entwickelt.

49. US-Patent 0464666 – Elektro-Magnetische Motor – 1891 8. Dezember – Wechselstrom-Motor mit zwei oder mehr Energie oder Feldstromkreise vorgesehen; One angeschlossen an die Stromquelle und die andere (oder andere) in Relation dazu induktiv; Eine Schaltung verbunden Wechselströme und die anderen bilden hohes Potenzial Sekundärkreislauf; Kondensator in der induktiven Schaltung angeordnet.

50. US-Patent 0464667 – Elektrische Kondensator – 1891 8. Dezember – Elektrische Kondensator von Platten oder Armaturen im Ölbad zusammengesetzt; Platten oder Armaturen kann einstellbar sein.

Patente # 51 – # 100

1. US-Patent 0487796 – System der elektrischen Übertragung der Macht – 1892 13. Dezember – Wechselstrom-Generator, bestehend aus unabhängigen Anker-Schaltungen von Dirigenten ausgebildet abwechselnd angeordnet, Strom entwickelt unterscheiden sich in Phase und das Feld Magnetpole über die Anzahl der Anker-Schaltungen; Motor mit unabhängigen Erregerstromkreise verbunden mit dem Anker-Schaltung der Wechselstromgenerator; Rotierende magneto-elektrischen Maschine Gewinnung einer bestimmten Anzahl von Stromimpulsen oder Änderungen bei jeder Umdrehung oder Revolution; Polen die Zahl kleiner als die Zahl der Stromimpulse erzeugt in jeder Motor-Schaltung durch eine Drehung oder Revolution; multipolare Wechselstrom-Maschine.

2. US-Patent 0511559 – Elektrische Kraftübertragung – 1893 26. Dezember – Methode der Betrieb von Motoren mit unabhängigen Erregerstromkreise; Passing Wechselströme durch Schaltungen und retardierenden Phasen der Strom in einer Schaltung in einem größeren Ausmaß, Regie Wechselströme aus einer Hand durch beide Kreise aus einem Motor und Variation und Veränderung des relativen Widerstand oder Selbstinduktion des Motors Schaltungen, Herstellung in Strömen Unterschiede in Phasen.

3. US-Patent 0511560 – System für Elektrische Antriebstechnik – 1893 26. Dezember – Motor mit unabhängigen Erregerstromkreise mit einer Quelle von Wechselströmen verbunden; Mittel zur Darstellung der magnetischen Effekte sagte Erregerkreis Unterschied Phase; Anker innerhalb der Einfluss der Energie-Schaltung; Energizing Schaltungen in Ableitung oder mehrere Lichtbogen und der verschiedenen aktiven oder variablen Widerstand (oder Eigeninduktivität) verbunden ist; Paar Stromnetz angeschlossen und ein Vielfaches Schaltung Differential Phase; Änderung der Zeitraum, der Ströme, die durch eine elektro-Motiv Phase-Wechseleinrichtung die zwischen dem Netz und dem Ziel, enthält eine Korrektur.

4. US-Patent 0511915 – Elektrische Kraftübertragung – 1894 Januar 2 – Verfahren zum Betreiben elektro-magnetischen Motoren; Passing Wechselströme durch eine der Erregerstromkreise und induziert durch Strom in der anderen Erregerkreis oder Schaltungen des Motors.

5. US-Patent 0511916 – Stromerzeuger – 1893 August 19 – Kombination mit dem Kolben oder gleichwertigen Element des Motors, der frei unter der Einwirkung von Dampf oder darauf ein Gas unter Druck hin-und herbewegen, von dem bewegten Leiter oder ein Element eines elektrischen Generators in ist mechanische Verbindung, Motor und Generator wird durch ihre relative Einstellung in Bezug auf Zeit, um Ströme von konstanten Periode produzieren eingestellt; Electric Generator mit Induktion oder induziert Elemente eines davon ist in der Lage Schwingung im Bereich der Kraft, wobei das bewegliche Element des durchgeführten Kolbenstange des Motors; Beziehung als zu der Zeit der elektrischen Schwingung Hinsicht nicht stören den Zeitraum des Motors; Zylinder und Kolben hin-und hergehenden durch Dampf oder Gas unter Druck einer Feder in Schwingungen, die durch die Bewegung des Kolbens gehalten, und die elektrische Generator, der bewegliche Leiter oder Element, das mit dem Kolben verbunden ist; Verfahren zur Konstruktion und zur Anpassung der Elemente; Vermittlung der Schwingung des Motors auf das bewegliche Element eines elektrischen Generators und der Regelung der Zeit der mechanischen Schwingung durch die Einstellung der Reaktion des elektrischen Generator
512340: Spule für Elektromagnete; Beispiel einer der ersten bifilar Spulen. Elektrische     Leiter, 514167; frühes Beispiel für Koaxialkabel.

6. US-Patent 0512340 – Spule für Elektro-Magnete – 1893 7. Juli – Effekt der gegenseitigen Beziehung Selbstinduktion ausgebeutet; Benachbarte Windungen Spule Formteile existiert, so dass die Potentialdifferenz ausreicht, um negative Auswirkungen zu neutralisieren; Objekt zu vermeiden, teuer, umständlich und schwierig Kondensatoren; Bifilar Spulenwicklung Technik.

7. US-Patent 0514167 – Elektrische Leiter – 1894 6. Februar – zur Vermeidung des Verlustes im Einklang Leiter; Isolieren und umhüllen Leiter mit einer Ummantelung, die mit dem Boden verbunden ist, Mantel oder Schirm; Koaxial-Verkabelung.

8. US-Patent 0514168 – Mittel zur Erzeugung elektrischer Ströme – 1894 6. Februar – Gewinnung und Nutzung von elektrischer Energie durch Tesla entdeckt, die Sie zu US454622 und US462418; Pflege der intermittierende oder oszillatorische Entladungen eines Kondensators geeigneter Schaltung mit Übersetzung Geräte; Entlastungen stattfinden in isolierenden Flüssigkeiten (wie Öl); Unterschiedliche Funkenstrecke Entfernungen; Halten Zirkulationsströmung in Flüssigkeit; Veranschaulicht bevorzugter Weise.

9. US-Patent 0514169 – Hubkolbenmotor – 1893 August 19 – Bieten Sie eine Möglichkeit von Motoren, die unter der einwirkenden Kräfte wie elastische Spannung von Dampf oder Gas unter Druck, dass konstant oszillierende Bewegungen Ausbeute wird (in weiten Grenzen); Funktion ist konstant und unabhängig von die Lasten, Reibungsverluste oder andere Faktoren (die degradieren anderen Motoren); Konvertieren Druck in mechanische Leistung, bessere bei höheren Temperaturen und Drücken als die bisherigen Motoren; Gleiche Grundsätze dieses Motors erscheinen später in den modernen Benzin-Motoren von Automobilen; oft zitiert Enthusiasten wie eine Version des “Erdbeben-Maschine.”

10. US-Patent 0514170 – Glühlampe Electric Light – 1894 6. Februar – mit Bezug zu US454622; Glühlampenlicht elektrischen Lampen; Besondere Formen der Lampe, in dem ein Licht, und kleine Körper Taste oder aus feuerfestem Material durch einen Leiter in eine sehr sehr erschöpft Globus oder Empfänger unterstützt wird ; Dirigieren Bildschirm umgibt die Unterstützung Leiter; einzigen Knoten Vakuumröhre.

11. US-Patent 0514972 – Electric Railway System – 1894 20. Februar – Nutzt High Potentials und hohe Frequenzen; isoliert und geschirmt Zuleitung entlang der Linie der Reise; Induktion bar oder Platte in induktiven Bezug auf die abgeschirmte Leiter und eine elektrische Verbindung zum Motor.

12. US-Patent 0514973 – Elektrische Meter – 1894 20. Februar – Verfahren zur Messung der Menge an elektrischer Energie in einer gegebenen Zeit in einem Stromkreis von Wechselströmen aufgewendet; Hochspannung Entladung durch ein verdünntes Gas zwischen zwei Leitern, Computing aus der Menge der Teilchen Primärspule in Reihe mit einer Übersetzung Gerät;; Hochspannung sekundär; aus dem Leiter oder einer der gleichen durch die Wirkung der Entladung der Energie aufgewendet geworfen Zwei Kohlenstoff Leiter in einen erschöpften Empfänger versiegelt und beschichtet auf drei Seiten mit einem isolierenden Material , wobei ein Anschluss jeder Dirigent mit einem Anschluss eines sekundären verbunden.

13. US-Patent 0517900 – Dampfmaschine – 1893 29. Dezember – Zylinder und Hubkolben (mit Feder) und Controlling Schieber eines Motors angepasst, um durch Dampf oder ein Gas-System unter Druck eines unabhängig gesteuerten Motor mit konstanter Zeitraum betrieben werden den Betrieb der genannten Ventil.

14. US-Patent 0524426 – Elektromagnetische Motor – 1894 14. August – Wechselstrom-Motor mit Erregungsspulen angepasst, um mit einer externen Schaltung von Kernen unterschiedlicher magnetischer Suszeptibilität verbunden werden, um Unterschiede in der magnetischen Phase unter dem Einfluss eines Erregerstrom zeigen; Rotary Anker Magnetpole und Spulen angepasst, um mit den äußeren Stromkreis rund um den gleichen angeschlossen werden; Kerne unterschiedlicher Größe, Länge, Masse oder Material aufgebaut, wodurch ihre magnetischen Phase wird in der Zeit ändern.

15. US-Patent 0555190 – Wechselstrom Motor – 1896 25. Februar – mit Bezug zu US381968 und US382280; Mode und planen den Betrieb elektrischer dynamischen Motor-Generatoren durch fortschreitende Verschiebung; magneto-elektrischen Maschine, Dynamo-Motor Umbau mit zwei unabhängigen Wechselstrom-Schaltungen; Übertragung von Energie, Rotierende Magnetfeld Prinzipien.
567818: Elektrischer Kondensator; Beispiele für verbesserte Kondensatoren.

16. US-Patent 0567818 – Elektrische Kondensator – 1896 15. September – Kondensator gebaut oder mit Mitteln für den Ausschluss von Luft oder Gas, Armatur der leitenden Flüssigkeit zusammen; Armaturen in zwei getrennten Einrichtungen der elektrisch leitenden Flüssigkeit enthielt und isoliert in einer Aufnahme; Isolierflüssigkeit Dichtung auf der Oberfläche der leitfähigen Flüssigkeiten.

17. US-Patent 0568176 – Geräte zur Erzeugung elektrischer Ströme hoher Frequenz und Potential – 1896 22. September – Umwandlung von Gleichstrom in Strömen hoher Frequenz. Kombination von hoher Eigeninduktivität Schaltung Drosselspule Schaltung Controller angepasst, um einen Bruch und die Schaltung, einen Kondensator, in die die Gegen-EMK Entladungen bei unterbrochen und ein Transformator durch die primäre, von denen der Kondensator entlädt; Motor für den Antrieb der Steuerung; ‘Aktuelle hohe elektromotorische Kraft (Spannung), die bei jedem Bruch der Hauptplatine (Back-EMF) hervorgerufen wird liefert den richtigen Strom zum Aufladen des Kondensators (Kondensator). ”

18. US-Patent 0568177 – Geräte zur Erzeugung von Ozon – 1896 22. September – In erster Linie bietet eine einfache, billige und wirksame Vorrichtung zur Erzeugung von Ozon (oder Gase); erhalten durch Einwirkung elektrischer Entladungen Spannung; Bezug zu US462418 (November 3, 1891) und US454622 (23. Juni 1891), in Kombination mit einer geringen Selbstinduktion und Widerstand Schaltung von Gleichströmen, einer Steuerung für die Herstellung und das Brechen des gleichen, beinhaltete eine Reihenschlußmotor in oder in Verbindung mit der Aufladung -Schaltung und Ansteuerung des Controllers; ein Kondensator um den Punkt der Unterbrechung in einem Stromkreis rund um den Controller und einen Transformator durch die primäre, von denen der Kondensator entlädt (Herstellung der notwendigen Potenzial für eine solche Entlastung primären und der Spule erhöht das Potential einer solchen Entlastung ) und die in der Entlade-Schaltung der Kondensator; Vorrichtung zur Aufrechterhaltung eines Luftstroms zwischen der Entladung-Oberfläche, ein Fan-Motor (Aufrechterhaltung eines Luftstroms zwischen der Entladung-Oberflächen) mit dem Lade-Schaltung verbunden.

19. US-Patent 0568178 – Verfahren zur Regulierung Vorrichtung zur Erzeugung elektrischer Ströme hoher Frequenz – 1896 22. September – Angeführt von Tesla in der “True Wireless” (illustriert in diesem Artikel als Abb. 10). Im Bereich Wireless für die verketteten Schwingkreise, reguliert die Energie von einem System für die Herstellung von Hochfrequenz-Ströme geliefert. Es besteht aus einem Angebots-Schaltung, deren Strom in eine Ladeschaltung hohen Selbstinduktion, einem Kondensator (von der Versorgungs-Gebühr) umgeleitet, andere Schaltung (mit geringer Selbstentladung Induktion), die die gleichen Ableitungen durch (und erhöht die Potential des Kondensators) und Mittel zur Steuerung der Ladung und der Entladung der gleichen, wobei das Verfahren darin besteht, die Variation der Beziehung der verschiedenen Frequenzen der Impulse in der Schaltung aus dem System.

20. US-Patent 0568179 – Verfahren und Apparat zur Produktion von Strom für Hochfrequenztechnik – 1896 22. September – im Labor in New York, 35 South Fifth Avenue Labor für den Einsatz von Strömungen unterschiedlicher Phase verwendet werden; Verfahren zur Herstellung von elektrischen Strömen hoher Frequenz, die aus bei der Erzeugung einer Wechselspannung, Aufladen eines Kondensators damit während bestimmten Abständen von jeder Welle des Stroms, und Entladen des Kondensators durch eine Schaltung mit niedriger Selbstinduktion, die Kombination mit einer Quelle von Wechselstrom, einem Kondensator, einer Schaltung angepasst-Controller auf die aktuelle während bestimmter Intervalle jeder Welle in den Kondensator zum Aufladen der gleichen direkten und eine Schaltung mit niedriger Selbstinduktion, in die der Kondensator entlädt, die Kombination mit einer Quelle von Wechselstrom, betrieben einen Synchronmotor dabei, ein Lade- Schaltung, bei der die Energie der Strom gespeichert ist, eine Schaltung-Controller durch den Motor betrieben und an die Lade-Schaltung durch den Motor bei bestimmten Punkten in jeder Welle zu unterbrechen, einen Kondensator mit dem Motor-Schaltung verbunden und angepasst auf die Unterbrechung des gleichen erhalten die kumulierten darin gespeicherte Energie, und eine Schaltung, in die der Kondensator entlädt.

21. US-Patent 0568180 – Geräte zur Erzeugung elektrischer Ströme hoher Frequenz – 1896 22. September – einen isochronen mechanischen Bruch im Labor in New York, 35 South Fifth Avenue Labor für den Einsatz von Strömungen unterschiedlicher verwendet; Patent deckt mögliche Variationen innerhalb drahtlosen Systemen Tesla, ein Kombination mit einer Quelle von Wechselstrom, der einen Kondensator angepasst, um dadurch aufgeladen werden, eine Schaltung, in die der Kondensator entlädt in einer Reihe von schnellen Impulsen und synchron mit der Quelle, und eine Schaltung-Controller zur Durchführung der Ladung und Entladung der genannten Kondensator, der eine Reihe von Sub-Dirigenten zusammen aufgeteilt (ein Paar im Winkel verstellbare Klemme und zwei oder mehrere sich drehende Leiter) beweglich in die und aus der Nähe mit (zB vorbei) miteinander, wobei ein zwischen ihnen aufrecht erhalten werden Funke und der Stromkreis geschlossen dadurch während festgelegten Intervallen.

22. US-Patent 0577670 – Geräte zur Erzeugung elektrischer Ströme hoher Frequenz – 1897 23. Februar. Zwei Eingänge sind jeweils mit 25% Einschaltdauer gepulst. Darüber hinaus werden die Bürsten, so dass die auf Länder (Entladungen) nie überschneiden auslaufen. Der Ausgangskreis verfügt über eine 50%-Ausgang umgeschaltet Einschaltdauer, die doppelte Dauer der Eingangsimpuls. Resultierende-EMK ist Kondensatoren gleichgerichtet, und durch ein Tesla-Spule auf eine Last.

23. US-Patent 0577671 – Herstellung von elektrischen Kondensatoren, Spulen und ähnliche Geräte – 1897 23. Februar – Verbesserungen von Kondensatoren, Transformatoren, Selbst-Induktionsspulen, Rheostate und andere ähnliche Vorrichtungen; Gebrauchtwagen in Bereichen, in denen Ströme von High Potentials in der Nähe gebracht werden; Methode der ohne Gas oder Luft aus der dielektrischen Umgebung solcher Geräte; Isolierte Material gemacht Flüssigkeit durch Wärme; Material durchdrungen den Zwischenräumen der Vorrichtung und hielt unter Druck; Material abgekühlt und verfestigt unter Druck.

24. US-Patent 0583953 – Apparat zur Produktion von Strom für Hochfrequenztechnik – 1897 8. Juni – mit Bezug zu US568176; Umwandlung von elektrischer Strom von gewöhnlichen Charakter in hoher Frequenz und hohem Potenzial, kann entweder kontinuierlich (dh direkt) oder Wechselströmen.

25. US-Patent 0593138 – Elektrische Transformer – 1897 2. November – Neue Form der Transformator oder Induktionsspuleneinheit und ein System zur Übertragung von elektrischer Energie durch die gleiche, Verbesserung der elektrischen Transformatoren, elektrische Ströme Entwickelt von High Potentials; Korrigiert Konstruktionsprinzipien bisher hergestellt; höheres Potential für die Übertragung als je zuvor praktisch beschäftigt bisher, frei von der Gefahr der Verletzung durch die Zerstörung der Isolierung; sicher zu handhaben; Hochfrequenz-Stromversorgung für die Beleuchtung und andere Anwendungen.

26. US-Patent 0609245 – Stromkreis Controller – 1898 August 16 – Eine Schaltung Controller (siehe auch 609245, 609246, 609247, 609250, 609251, 611719); leitfähige Flüssigkeit machen und brechen Schaltung; Düse und Leiter Konstruktion und ihrer relativen Methode der Operation, Single Energiequelle für den Betrieb, Düse und Behälter Interaktion; Kombination von rotierenden Behälter und Motor, ein magnetischer Körper in der Aufnahme, und eine äußere magnetische Körper montiert.

27. US-Patent 0609246 – Electric Circuit Controller – 1898 August 16 – Eine Schaltung Controller (siehe auch 609245, 609246, 609247, 609250, 609251, 611719); leitfähige Flüssigkeit machen und brechen Schaltung; leitfähige Flüssigkeit bilden Terminals; zwei Öffnungen mit relativer Bewegung, kann direkten Strahlen oder Streams; Zwei isolierte Fächer, Jets oder Streams werden in Wackelkontakt gebracht.

28. US-Patent 0609247 – Electric Circuit Controller – 1898 August 16 – A “-Schaltung Controller in denen eine unabhängig montierte Terminal in ähnlicher Weise durch einen rotierenden Körper des leitenden Flüssigkeit betrieben werden innerhalb einer gasdichten Behälter eingeschlossen werden”; leitfähige Flüssigkeit zu machen und Stromkreis unterbrechen, eine Kombination aus einem geschlossenen Gefäß mit einer Flüssigkeit, ein Verfahren zu drehen, sagte Gefäß, ein berittener unterstützen, bedeutet für die Ablehnung oder Verhinderung der Mount-Bewegung in der gleichen Richtung des Gefäßes, und einem Terminal Leiter in der Unterstützung; Terminal fähig der um seine Achse rotierenden oder versehen mit rotierenden Kontakte; Fluid umfasst die Gegenstelle, exzentrisches Gewicht an einer Spindel; Rotierende Terminal mit Spindel verbunden; Steckbuchse montiert um eine Achse geneigt zur Vertikalen zu drehen; Spindel innen Gefäßes; Gewichteter Anker; Fluid ist verdrängen durch Zentrifugalkraft.

29. US-Patent 0609248 – Electric Circuit Controller – 1898 August 16 – Eine Schaltung Controller (siehe auch 609245, 609246, 609247, 609250, 609251, 611719), in dem ein Terminal Körper bewegt sich durch Düsen oder Streams intermittierend und fängt Jets oder Streams; leitfähige Flüssigkeit machen und brechen Schaltung; Rotary Leiter; Ein Anschluß Körper bewegt sich durch Strahlen oder Strom zeitweise und fängt Jets oder Streams; Eine starre Terminal erhält gerichtet Jets oder Streams; Kombination in einer Aufnahme aus einem leitenden Platte und einer isolierten Platte; Stationäre Rohr oder Kanal auf direkte Jets oder Streams in Richtung der Leiter über den Weg der intermittierenden Projektionen.

30. US-Patent 0609249 – Electric Circuit Controller – 1898 August 16 – Eine Schaltung Controller (siehe auch 609245, 609246, 609247, 609250, 609251, 611719); leitfähige Flüssigkeit machen und brechen Schaltung; Kombination in einem Stromkreis-Regler mit geschlossener Dreh-Behälter, der eine starre Leiter montiert in der gleichen und, durch die die Schaltung ist intermittierend gegründet und Mitteln zur Einleitung einer Jet-Stream von einer Flüssigkeit, die in der Aufnahme enthalten ist, gegen die der Körper, um seine Drehung unabhängig von der Aufnahme beeinflussen, Rotary Aufnahme eines Körpers oder eines Teils montiert innerhalb des Gefäßes und damit konzentrisch angeordneten, eine leitende-Terminal unterstützt von dem Körper und in der Lage Drehung des Gefäßes, um so zu widersetzen, durch Kreiselwirkung, die Rotation der Unterstützung und Mittel zur Führung eines Jet von leitenden Flüssigkeit gegen das Terminal, eine drehbare Aufnahme eines Trägers für einen Leiter angebrachten konzentrisch mit der Aufnahme und eine gyrostatic Scheibe durch die Unterstützung durchgeführt und angepasst, beim Drehen, seine Bewegung in Richtung der Rotation des Behälters zu widersetzen .

31. US-Patent 0609250 – Elektrische Zünder für Gasmotoren – 1898 August 16 – Zündanlage Grundsätze heute in Automobilen, Betrieb einer Maschine, die Funken, Flammen oder anderen ähnlichen Effekt erfordert, mehr sicher und zufriedenstellend für die Nutzung und Kontrolle durch die Maschine oder einer Vorrichtung, Laden und Entladen eines Kondensators über Schalter oder Kommutator.

32. US-Patent 0609251 – Electric Circuit Controller – 1898 August 16 – Eine Schaltung Controller (siehe auch 609245, 609246, 609247, 609250, 609251, 611719). Circuit, umfassend in Kombination, ein Gefäß mit Flüssigkeit, Mittel zum Drehen der Aufnahme, und ein Terminal unterstützt unabhängig von der Steckdose und angepasst, um einen Bruch und Stromanschlüsse; Fruchtknoten enthält eine leitende und nicht leitende Flüssigkeit, mittels rotierender des Gefäßes; Terminal angepasst, um einen Bruch und elektrische Verbindung mit der leitfähigen Flüssigkeit innerhalb oder unter den nicht-leitenden Flüssigkeit.

33. US-Patent 0611719 – Stromkreis Controller – 1898 4. Oktober – Eine Schaltung Controller (siehe auch 609245, 609246, 609247, 609250, 609251, 611719). Leitfähigen Flüssigkeit machen und brechen Schaltung, die Kombination aus einem geschlossenen Behälter, der eine Schaltung Controller darin enthaltenen, umgeben von einem inerten Medium unter Druck; Verfahren zur Aufrechterhaltung einer inerten Atmosphäre unter Druck; Gefäß mit einem verflüssigten Edelgas und Methode der Kommunikation mit das Innere des Gefäßes; Ein Terminal besteht aus einer leitenden Flüssigkeit (z. B. Quecksilber); Kombination von Leitern der Reihe der Leiter bilden einen Anschluß eines Schaltkreis-Controller, Mittel zur Aufrechterhaltung eines Stroms oder Jet von leitfähigen Flüssigkeit wie die anderen Terminals, mit denen der Dirigent macht Wackelkontakt; schließen Gefäß Terminal; Verfahren unter Ausschluss von Sauerstoff von den Terminals; Motive zum Drehen Leiter; Force-Pumpe in direktem Zusammenhang mit dem Dirigenten für die Aufrechterhaltung einer Auflage von leitenden Flüssigkeit in das Gefäß durch die Düse bzw. die Düsen enthalten ist; Drehende Schraube mit dem Dirigenten und Verlängerung in einen Brunnen, in dem die Flüssigkeit sammelt; Luftschacht oder Leitungen führen aus dem Brunnen, um Punkte aus dem die Flüssigkeit wird direkt gegen den rotierenden Leiter; Magnetkern auf der Spindel montiert.

34. US-Patent 0613735 – Electric Circuit Controller – 1898 8. November – Eine Schaltung Controller (siehe auch 609245, 609246, 609247, 609250, 609251, 611719). Leitfähigen Flüssigkeit machen und brechen Schaltung; Kombination mit starren und flüssigen Leitern angepasst zeitweise in Kontakt gebracht werden mit einander; Vorrichtungen für die Vermittlung Drehbewegung zu starren und flüssigen Leitern; Vorrichtungen durch die Bewegung eines Fluids Dirigent drehen.

35. US-Patent 0613809 – Verfahren und Gerät zur Steuerung der fahrenden Fahrzeug oder Fahrzeuge – 1898 1. Juli – Tesla “Boot” Patent; Erste Logik-Gatter, die Kunst der Steuerung der Bewegungen und den Betrieb eines Schiffes oder Fahrzeugs in einem Abstand, Elektromagnetische Wellen vermittelt zu Schiff durch die natürliche Medien-und Rendering mit ihrer Hilfe die Controlling-Schaltung aktiv oder inaktiv, neue und nützliche Verbesserungen in den Methoden und Vorrichtung zur Steuerung aus der Ferne; Lösung zur Steuerung von einem gegebenen Punkt die Anwendung von Mechanismen, keine Zwischenlagerung Drähte, Kabel oder andere Form von elektrischen oder mechanischen Verbindung mit dem Objekt speichern Sie die natürlichen Medien im Raum, erklärt die meisten praktischen und wirksamen Verfahren und eine Vorrichtung; Fernbedienung.
System der Übertragung von elektrischer Energie

36. US-Patent 0.645.576 [5] – System der Übertragung von elektrischer Energie – 1900 20. März – Gemeinhin als das Radio Patents; Bezug zu drahtlosen Telegraphie, drahtlose Übertragung von elektrischer Energie durch die natürliche Medien; Cites gut Strahlungsenergie Phänomene und Experimente bekannt von William Crookes; Korrigiert vorherigen Fehler in der Theorie des Verhaltens, wenn sie durch die Methoden und Mittel der Tesla verwendet; Entdeckung des höchst wichtigen und nützlichen Fakten, die bisher unbekannt gewesen sein; Nehmt Dialektik der Luft, wenn beeindruckend elektromotorischen Kräfte eine gewisse Art und Umfang zu es, Leitfähigkeit der Luft nimmt mit der Erhöhung des Drucks und der Verdünnung; Gesetz der Leitfähigkeit der Luft ist ganz anders als bisher festgelegt, Illustrationen der Tatsachen.

37. US-Patent 0.649.621 [6] – Apparate für die Übertragung von elektrischer Energie – 1900 15. Mai – mit Bezug zu US645576, neue und nützliche Kombinationen eingesetzt; Sendespule oder Leiters angeordnet und aufgeregt zu Strömen oder Schwingung dazu führen, dass durch Wärmeleitung durch die natürliche Medium ausbreiten von einem Punkt zu einem anderen Remote-Punkt daraus und eine Empfangsspule oder Leiter der übertragenen Signale; Herstellung von Strömungen sehr hohes Potenzial, Sendestation und Empfangsstation.

38. US-Patent 0655838 – Verfahren zur Isolierung elektrischer Leiter – 1900 23. Oktober – Methode und praktische Anwendung der Isolierung durch Einfrieren und Erstarren; darzulegen, die Faraday’s Hypothese des Einfrierens Substanzen machen sie besitzen eine höhere dielektrische Ebene, um die Übertragung Leiter isolieren, Verbesserungen in der Methode dargelegt von Faraday; Verfahren zur Isolierung elektrischer Leiter, in der Umgebung oder die Unterstützung bestehen die Leiter von einem Material, welches isolierende Eigenschaften erwirbt, wenn gefroren oder verfestigt, Methode der Aufrechterhaltung eines Leiters innerhalb eines gasförmigen Kühlmittel durch die kontinuierliche Anwendung dieses Mittels, Trog oder Rohr mit zirkulierenden Kühlmittel, als US-Patent RE11, 865 neu aufgelegt.

39. US-Patent 0685012 – Mittel zur Erhöhung der Intensität der elektrischen Schwingungen – 1900 21. März – Ein Verfahren zur Herstellung eines “großen Zunahme der Intensität und der Dauer der (elektrischen) Schwingungen angeregt in einer frei schwingenden oder Schwingkreises durch die Beibehaltung der gleichen bei eine niedrige Temperatur. ” Produzieren erhöhen Intensität und Dauer der elektrischen Schwingungen; Kombination einer Schaltung zu besitzen frei schwingenden Anregungen und bedeutet für künstlich Kühlung der Schaltung auf eine niedrige Temperatur, bei niedrigen Temperaturen Schwingkreises; Nutzung des elektrischen Impuls Schwingungen; Eine Schaltung, auf die Schwingungen sind beeindruckt ist und die geeignet ist, frei schwingen, in Kombination mit einem Gefäß mit einer künstlichen Kältemittel in der die Schaltung ist eingetaucht; Geringer Widerstand Oszillatoren in einer Reihe von Sende-und Empfangsteile in ein System für die Übertragung von Energie [7].

40. US-Patent 0685953 – Vorrichtung zur Nutzung von Einweg-Effekte aus einer Entfernung von einer Empfangseinrichtung durch Natural Media – 1899 24. Juni – Heinriech Hertz Methoden angeführt; Induktion Verfahren zitiert; Ground Kontaktschweißverfahren zitiert; Bisherige Verfahren waren Einschränkungen dazu führen, dass große Nachteile für die Nutzung; Drahtlose Übertragung von Tesla entwickelte zitiert; Sendestation Spule angeordnet und aufgeregt, um willkürliche oder unterbrochen Schwingung Ausbreitung auf andere Remote-Punkt Empfangsstation Spule verursachen; Air ist ein hervorragender Isolator; Luftschichten für mittels Wärmeleitung für die Produktion von Erzeugung Aktionen in einem Abstand verwendet werden; Verwendung von metallischen Leiter, Sendegeräte von Signalen oder Intelligenz sollte Wirkung so stark wie möglich; Laden Sie einen Kondensator oder Kondensator auf die potentielle Energie zu nutzen.

41. US-Patent 0685954 – Verfahren zur Nutzung Effects übermittelt durch Natural Media – 1899 1. August-verwertenden Wirkungen oder Störungen durch die natürliche Medien, die über die Erhebung einer Speichervorrichtung mit Energie aus einer unabhängigen Quelle, die Kontrolle der Erhebung von Gebühren besteht übertragen Vorrichtung durch die Aktionen der Auswirkungen oder Störungen (während der folgenden Zeitabständen durch solche Wirkungen und Störungen entsprechenden nacheinander und Dauer der Wirkungen und Störungen bestimmt), und zufällig unter Verwendung der gespeicherten Energie für den Betrieb einer Empfangseinrichtung, unabhängigen Quelle kann bei einem sein ferne Übertragung von elektrischer Energie; Empfangseinrichtung Schaltung Einleitungen der akkumulierten gespeicherte Energie (die potentielle Energie sein kann) und zu Schwankungen im Widerstand in einem Stromkreis einschließlich einer unabhängigen Stromquelle und einem Speichergerät, Bewirken der Lagerung (wie in einem Kondensator) während jeder gewünschten Zeitintervall und unter Kontrolle eines solchen Auswirkungen von Störungen; Kumulierte Energie kann ein Transformator betreiben (durch Entladung durch einen Primärkreislauf zu vorgegebenen Zeiten), die von der sekundären Ströme, betreiben das empfangende Gerät.

42. US-Patent 0685955 – Vorrichtung zur Nutzung von Einweg-Effekte aus der Ferne eine Aufnahmeeinrichtung Durch Natural Media – 1899 24. Juni – Eine Vorrichtung zum Übertragen von Signalen oder Erkenntnisse über die natürlichen Medien von einer Sendestation zu einer entfernten Stelle die Kombination aus einem Generator oder Sender angepasst zu produzieren beliebig variiert oder unterbrochen elektrische Störungen oder Auswirkungen auf die natürlichen Medien und für die Nutzung elektrischer Effekte oder Störungen durch die natürliche Medien übertragen, die Kombination mit einer Quelle von solchen Auswirkungen von Störungen des Lade-Schaltung angepasst durch die erregt werden Wirkung solcher Effekte oder Störungen, zwischen denen eine Potentialdifferenz durch solche Effekte oder Störungen erstellt wird, enthalten ein Speichermedium in den Lade-Schaltung und angepasst, um dadurch belastet werden, einen Empfänger, ein Mittel zur Kommutierung, Regie, oder die Auswahl der Stromimpulse in die Ladeschaltung so machen sie zum Laden der Speichereinrichtung, eine Vorrichtung zum Verschließen der Empfangs-Schaltung, bedeutet für die Entstehung der Empfänger durch die Energie im Speicher an beliebigen Zeitabständen gesammelt beim Anschluss betrieben werden der Empfangs-Schaltung mit dem Speichergerät für Zeiträume zu Abfolge und Dauer vorgegeben ist, und Mittel zur Erfüllung der Speichergerät über die Empfangs-Schaltung an beliebigen Zeitintervallen.

43. US-Patent 0685956 – Vorrichtung zur Nutzung Effects übermittelt durch Natural Media – 1899 August 1 – Bezug zu seiner Magnifying Transmitter; Einsatz im Rahmen von Teslas Colorado Spring-Empfängern, die eine verteilte High-Q Helix-Resonatoren, Hochfrequenz-Feedback, roh Heterodyn Wirkungen ausgehen, und Regeneration Techniken; eine Vorrichtung zur Übertragung von Signalen oder Erkenntnisse über die natürlichen Medien von einer Sendestation zu einer entfernten Stelle die Kombination aus einem Generator oder Sender angepasst zu produzieren beliebig variiert oder unterbrochen elektrische Störungen oder Auswirkungen auf die natürlichen Medien; Kombination aus einer Quelle Strom, ein Transformator, ein Gerät in der Regel von hoher Beständigkeit aber angepasst haben ihren Widerstand reduziert, wenn beaufschlagt die Wirkungen oder Störungen, mit einer Aufnahme-Schaltung mit einem Kondensator verbunden ist und ein getäuscht angepasst zum Öffnen und Schließen der Empfangsschaltung in vorgegebenen Abständen von Zeit.

44. US685957: Nutzung von Strahlungsenergie
US-Patent 0685957 – Apparate für die Nutzung von Strahlungsenergie – 1901 05-04 November Abbildungen; Strahlenschutz Laden und Entladen Leiter; Strahlungen als Schwingungen des Äthers von kleinen Wellenlängen und ionisieren die Atmosphäre; Strahlungsenergie wirft mit großer Geschwindigkeit winzige Teilchen, die stark elektrifiziert; Strahlen oder Strahlung, die auf isolierten Leitern verbunden mit einem Kondensator (dh ein Kondensator), der Kondensator auf unbestimmte Zeit Gebühren elektrisch; Strahlung (oder Strahlungsenergie) sind in vielen verschiedenen Formen, mit Bezug zu US577671; übertragen oder natürliche Energie genutzt werden können; Optoelektronische Intensivierung Wechselstrommotoren [8].

45. US-Patent 0685958 – Verfahren zur Nutzung von Strahlungsenergie – 1901 November 05-02 Abbildungen; Weise benutzen Strahlung Laden und Entladen Leiter; Strahlen oder Strahlung, die auf isolierten Leitern verbunden mit einem Kondensator (dh ein Kondensator), der Kondensator auf unbestimmte Zeit Gebühren elektrisch; Strahlung (oder Strahlungsenergie) gehören viele verschiedene Formen, mit Bezug zu US577671; Optoelektronische Intensivierung Wechselstrommotoren.

46. US-Patent 0723188 – Verfahren zur Signalisierung – 1900 16. Juli – Erhöhte Kapazität Sender; Coil; Erde Elektrode; Signalgenerator, teilweise aufgrund von Radio-Design.

 

47. US-Patent 0725605 – System der Signaling – 1900 16. Juli – Erhöhte Kapazität Sender; Coil; Erde Elektrode; Signalgenerator, der Vorrichtung und Verfahren zur elektrischen Störung oder Impulse; Übermittlung von intelligenten Nachrichten; Regierung die Bewegung der entfernten Automaten, Radio-Übertragungen, teilweise Grundlage des Radio-Design.

48. US-Patent 0787412 – Kunst der Übertragung von elektrischer Energie durch die natürliche Medium – 1900 16. Mai – Erhöhte Kapazität Sender; Coil; Erde Elektrode; Signalgenerator; Vorrichtung zum Erzeugen und Empfangen von elektrischen Signalen, Tuned Schwingkreisen; Physik der Vermehrung, Nicht-Hertzsche Notizen ; Globe als Dirigent; Schwingungen mit niedriger Frequenz; Basis des Radios.

49. US-Patent 1061142 – Fluid Propulsion – 1909 Oktober 21 – Übertragung und Umwandlung von mechanischer Energie durch die Vermittlung von Flüssigkeit; Angetrieben Flüssigkeit bewegt sich in einem natürlichen Weg, Vermeidung von Verlusten, Easy, Simple.

50. US-Patent 1061206 – Turbine – 1909 Oktober 21 – Verbesserungen in der Dreh-Motoren und Turbinen, mechanische Leistung am Fahrzeug von Flüssigkeit um die Macht basiert, wie der Tesla-Turbine bekannt, schaufellose Turbine Design; Verwendet Grenzschicht Wirkung; Fluid hat keinen Einfluss auf die Blätter als in eine konventionelle Turbine.

Patente # 101 – # 111

1. US-Patent 1113716 – Brunnen – 1914 13. Oktober – Verbesserung der Bau von Brunnen und Aquarium zeigt, große Masse der Flüssigkeit in Bewegung, Anzeige von großer Macht, große Verschiebung der Flüssigkeit mit geringem Aufwand an Energie.

2. US-Patent 1119732 – Apparate für die Übertragung von elektrischer Energie – 1902 Januar 18 – Hochspannungs-, Luft-Core-, Selbst-regenerative Resonanztransformator; Oszillator zur drahtlosen Übertragung von elektromagnetischer Energie, Tesla-Spule.

3. US-Patent 1209359 – Speed-Indikator – 1916 19. Dezember – Verbesserung, dass die Adhäsion und Viskosität von einem gasförmigen Medium verwendet [vorzugsweise Luft], um Geschwindigkeit zu messen [oder messen die Drehmoment-Übertragung] zwischen Indikator und Fahrer, Durable, Simple, kostengünstig, zuverlässig .

4. US-Patent 1266175 – Lightning-Protector – 1918 14. Mai – neue und vorteilhafte Konstruktion eines Beschützer in Übereinstimmung mit den wahren Charakter der Phänomene; Korrigiert Benjamin Franklins Hypothese, und die anschließende Konstruktion, für Blitzschutzanlagen.

5. US-Patent 1274816 – Speed ​​Indicator – 1918 6. August – Tachometer, dass die Funktion der besitzt: linear proportional Drehmoment Lesungen; Starke niedriger Geschwindigkeit Torsionseffekte, nicht durch atmosphärische Dichte, Temperatur, noch magnetische Einflüsse, Robust, einfach, wirtschaftlich.
6. US-Patent 1314718 – Ship’s Log – 1919 2. September – neue und vorteilhafte Konstruktion eines Schiffstagebuch; Momentane

Lektüre von Knoten oder Meilen pro Stunde.

7. US-Patent 1329559 – Valvuläre Conduit – 1920 3. Februar – Verbesserung durch eine Leitung oder Kanal durch Klappenfehler Wirkung gekennzeichnet; Conduit hat Einbauten, Nischen, Vorsprünge, Erweiterungen oder Eimern, dass die Kanäle den Fluss der Bewegung eine Richtung effizienter; Mechanische Diode; One -Wege-Ventil ohne bewegliche Teile.

8. US-Patent 1365547 – Flow-Meter – 1921 11. Januar – mit Bezug zu den Meter-Messung für Geschwindigkeit und Menge der Flüssigkeit fließen.

9. US-Patent 1402025 – Frequenz-Meter – 1922 3. Januar – Ermitteln der periodischen elektrischen Frequenz und elektrischen Schwingung durch die Rotation Oder Wechselwirkung von ein elektromechanisches Gerät.

10. US-Patent 1655113 – Verfahren zur Aerial Verkehrsmittel – 1928 3. Januar – VTOL Flugzeug, beschreibt ein Verfahren zur erzielt senkrecht starten, Übergang zu und aus dem horizontalen Flug und vertikale Landung mit einem Kipprotor. Inklusive Transport, die in den Entwicklungsländern durch die Antriebsvorrichtung einen vertikalen Schub über der normalen besteht, so dass dadurch die Maschine in eine etwa vertikale Richtung Aufstieg, geneigt und gleichzeitiger Erhöhung der Leistung des Motors und damit die Propellerschub, dann schrittweise Senkung der Propellerschub wie Fahrgeschwindigkeit ist gewonnen, und das Flugzeug nimmt die Last, damit die Aufrechterhaltung der Auftriebskraft vernünftig konstant während des Fluges, Kippen Sie die Maschine wieder in seine ursprüngliche Position und gleichzeitig die Erhöhung der Leistung, wenn der Motor und Schub des Propellers und Bewirken einer Landung unter die hemmenden Wirkung der gleiche.
11. US-Patent 1655114 – Apparate für die Aerial Verkehrsmittel – 1928 3. Januar – Senkrechtstarter, enthält eine Korrektur.

Trotz dieser Fülle an Erfindungen und Patente von denen nicht wenige unser heutiges Leben einfacher machen und fast überall im gebrauch sind, starb Nikola Tesla arm und verschuldet, einsam in einem Hotelzimmer.

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Tesla_patents

Comments (3)

 

  1. Frederieke Malwurf says:

    Hallo ich werde dem nöchst versuchen mit 2 Freundinnen die Freie Energie Maschine von Tesla zu bauen. Gibt es irgendwas, dass ich besonders beachten sollte beim Bau ?

  2. Mate says:

    Wichtige Information. Danke für die Mühe das ins Internet Zu stelle es sollten mehr Leute über die Möglihkeit freier Energie erfahren.

    Mach weiter so und Danke !

Leave a Reply

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvXzF4Y3Nhb3Y4Z0U/JnJlbD0wJmZzPTAmdGhlbWU9bGlnaHQmc2hvd2luZm89MCZjb250cm9scz0wJmF1dG9oaWRlPTAmYXV0b3BsYXk9MSZjb2xvcj13aGl0ZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiID48L2lmcmFtZT4=
Glückwunsch, das hat geklappt !